Liefertermin:
bitte wählen
alle Termine zeigen
Samstag - 24.02.2018
Sonntag - 25.02.2018
Montag - 26.02.2018
Dienstag - 27.02.2018
Mittwoch - 28.02.2018
Donnerstag - 01.03.2018
Freitag - 02.03.2018
Samstag - 03.03.2018
mehr Termine
Ansicht:
48
12
24
48
96
Sortierung:
Beliebtheit absteigend
Beliebtheit absteigend
Beliebtheit aufsteigend
Preis aufsteigend
Preis absteigend
Name aufsteigend
Name absteigend
Rabatt absteigend

Wissenswertes zum Thema: Zwergpalme

Bei der Zwergpalme handelt es sich um die einzige Pflanzenart innerhalb der Gattung der Zwergpalmen. Damit ist die Zwergpalme nicht nur aufgrund ihres Aussehens eine einzigartige Pflanze sondern sie ist auch in wissenschaftlicher Hinsicht außergewöhnlich, denn dass sich eine Pflanzengattung nur aus einer einzigen Art zusammensetzt, kommt im Pflanzenreich nur recht selten vor. Allerdings gibt es zumindest etliche Pflanzenarten und -gattungen, welche mit der Zwergpalme eng verwandt sind – dies ist darauf zurückzuführen, dass die Gattung Zwergpalme in die Pflanzenfamilie der sogenannten Palmengewächse eingeordnet wird. In der heutigen Zeit unterscheidet man zwischen mehr als 180 unterschiedlichen Gattungen aus der Familie der Palmengewächse, welche dann noch weiter in fast 3.000 verschiedene Pflanzenarten untergliedert werden können.

Die Zwergpalme ist mehr als „nur“ eine mediterrane Zierpflanze

Dass die Zwergpalme inzwischen mit zu den bekanntesten Gattungen innerhalb der Familie der Palmengewächse gehört, hat sie vor allem ihrer enormen Popularität im Mittelmeerraum zu verdanken. In den Ländern rund um das Mittelmeer gehört die Zwergpalme schon seit Jahrhunderten mit zum Landschaftsbild. Allerdings gedeiht die Zwergpalme durchaus auch fernab ihres natürlichen Verbreitungsgebiets, was auch erklärt, wieso Zwergpalmen hierzulande (und auch in zahlreichen anderen Ländern der Welt) sehr beliebte Zimmerpflanzen sind. In unseren Breitengraden gelten Zwergpalmen als reine Zierpflanzen – bei genauerer Betrachtung zeigt sich jedoch, dass Zwergpalmen mehr sind als „nur“ dekorative Zierpflanzen. So werden die Blattknospen der Zwergpalme in der Mittelmeerregion traditionell als Gemüse verzehrt; darüber hinaus stellen die Fasern, welche den Stamm einer Zwergpalme umhüllen, eine pflanzliche und natürliche Alternative zum Rosshaar dar.

Zwergpalmen werden heute in zahlreichen unterschiedlichen Varianten und Größen im (Online-)Fachhandel angeboten. Auch wenn es sich bei der Gattung der Zwergpalmen eigentlich um eine Pflanzengattung mit nur einer einzigen Art handelt, werden inzwischen diverse besondere Züchtungen angeboten und gerade online hat man hier die sprichwörtliche (schöne) Qual der Wahl. Allerdings sollte man natürlich bedenken, dass eine Zwergpalme nicht unbedingt etwas für leidenschaftliche Schnittblumen-Freunde ist, denn eine Zwergpalme ist nun einmal grundsätzlich eine Zierpflanze, die sich von Natur aus nicht zur Verwendung als Schnittblume eignet. Pflanzenfreunde dürften an einer Zwergpalme jedoch ihre helle Freude haben – besonders dann, wenn sie eine gewisse Vorliebe für solche Pflanzen haben, welche mediterranes Flair ins Haus oder in den Garten bringen.

 

Pflegehinweise für Zwergpalme

Zwergpalmen gehören aus gutem Grund mit zu den populärsten und dementsprechend häufig gekauften Zier- und Zimmerpflanzen – eine Zwergpalme ist nämlich nicht nur stets ein toller Blickfang sondern eine Zwergpalme ist auch ausgesprochen pflegeleicht. Man benötigt also ganz sicher nicht übermäßig viel gärtnerisches Fachwissen, um eine Zwergpalme erfolgreich in den eigenen vier Wänden oder auch im Freiland kultivieren zu können. Auch Anfänger sollte die Pflege einer Zwergpalme normalerweise nicht vor größere Probleme stellen. Da die Zwergpalme aus der Mittelmeerregion stammt und dementsprechend an ein mediterranes Klima gewohnt ist, benötigt sie einen möglichst sonnigen Standort, um gut zu gedeihen. Wenn man eine Zwergpalme im Hausinneren kultivieren möchte, ist also darauf zu achten, dass die Pflanze genügend Tageslicht bekommt.

Wahl des Substrats, Gießen und Düngen

Bei der Kultivierung einer Zwergpalme spielt insbesondere die Bodenbeschaffenheit eine wichtige Rolle. Zwergpalmen benötigen für ein gutes Wachstum unbedingt einen sehr gut durchlässigen Boden – handelsübliche Blumenerde eignet sich nicht zur Kultivierung von Zwergpalmen. Allerdings werden im Fachhandel nun schon seit vielen Jahren auch spezielle Erdmischungen für Palmengewächse angeboten, welche jedoch oftmals vergleichsweise teuer sind. Wer etwas Geld sparen möchte, kann auf hochwertige Gartenerde zurückgreifen und diese dann selbst mit weiteren Bestandteilen vermischen. Durch das Untermischen von Blähton, Kies oder Sand wird das Substrat durchlässiger, was sich in jedem Fall positiv auf das Wachstum auswirken wird.

Darüber hinaus lohnt es sich, eine Drainageschicht anzulegen – vorübergehende Trockenheit wird von einer Zwergpalme nämlich durchaus toleriert, Staunässe ist jedoch im wahrsten Sinne des Wortes Gift für die Pflanze. Generell sollte man beim Gießen von Zwergpalmen lieber etwas zu vorsichtig als übertrieben großzügig sein. Der Nährstoffbedarf von Zwergpalmen ist nicht übermäßig hoch, so dass es vollkommen ausreichend ist, nur während der Wachstumsphase ein- bis zweimal monatlich etwas Flüssigdünger in das Gießwasser zu mischen und zusätzlich noch einmal jährlich frischen Kompost in das Substrat einzuarbeiten.

Überwinterung von Zwergpalmen

Da Zwergpalmen nicht winterhart sind, ist es in jedem Fall sinnvoll, sie in Pflanzkübeln, welche sich relativ gut transportieren lassen, zu kultivieren. Es ist zwar auch problemlos möglich, eine Zwergpalme direkt im Freiland einzupflanzen, allerdings ist der „Umzug“ in ein geeignetes Winterquartier in diesem Fall natürlich mit deutlich mehr Zeit- und Arbeitsaufwand verbunden. Wenn Zwergpalmen hierzulande dauerhaft im Freien stehen, ist es unerlässlich, spätestens im Oktober für ausreichenden Kälte- und Frostschutz zu sorgen – beispielsweise indem man die oberste Erdschicht mit Rindenmulch oder mit einer Schutzfolie abdeckt.

 

0
Blumen
1
Pflanzen

Preis:

Pflanzen

Balkon / Terrassenpflanzen [ 1 ]

Lieferhöhe

31-40cm [ 1 ]

Lebensdauer

mehrjährig [ 1 ]

Art

Zwergpalme [ 1 ]

Farbe

Grün [ 1 ]

Zahlungsmethode

Kreditkarte [ 1 ]

PayPal [ 1 ]

Ratenzahlung [ 1 ]

Rechnung [ 1 ]

Sofortüberweisung [ 1 ]

mehr

Anbieter

GartenXXL [ 1 ]