Sonnenblumen

auf Blumen.de: 27 Angebote

morgen lieferbar: 
21
Liefertermin:
bitte wählen
alle Termine zeigen
Montag - 24.04.2017
Dienstag - 25.04.2017
Mittwoch - 26.04.2017
Donnerstag - 27.04.2017
Freitag - 28.04.2017
Samstag - 29.04.2017
Sonntag - 30.04.2017
Montag - 01.05.2017
mehr Termine
Ansicht:
48
12
24
48
96
Sortierung:
Beliebtheit absteigend
Beliebtheit absteigend
Beliebtheit aufsteigend
Preis aufsteigend
Preis absteigend
Name aufsteigend
Name absteigend
Rabatt absteigend

Wissenswertes zum Thema: Sonnenblumen

Wenn man die strahlend schönen Köpfe der Sonnenblume sieht, dann weiß man: Es ist Spätsommer. Im Garten sind sie nach einfacher Aussaat zuverlässige Quelle der Freude und auch in Blumensträußen und Gestecken sieht man die Sonnenblume gern.

Sonnenblumen

Die Sonnenblume ist reich an symbolischer Bedeutung

Ihren Ursprung hat die Sonnenblume in Nord- und Mittelamerika. Sie wurde archäologischen Ergebnissen zufolge bereits 2500 v. Chr. Angebaut. Erst 1552 gelangten mit spanischen Seefahrern die Sonnenblumenkerne nach Europa.

Die Sonnenblume ist weltweit eine der bekanntesten und beliebtesten Blumen. Mit ihrer Größe, Form und Farbe ist sie in der Pflanzenwelt einmalig und das leuchtende Gelb steht für das Strahlen eines unvergesslichen Sommers. Die Sonnenblume war lange Zeit das Symbol der amerikanischen Hippiebewegung und stand für eine friedlichere Welt. Auch der berühmte niederländische Künstler Vincent Van Gogh war sehr angetan und inspiriert von den Sonnenblumen. In vielen seiner Werke sind sie zu finden und sein Bild „Zwölf Sonnenblumen in einer Vase“ thematisiert sogar ausschließlich diese fröhlichen Blumen.

Auch als Nahrungsmittel spielt sie eine große Rolle

Die Sonnenblume erreicht normalerweise eine Höhe von einem bis zwei Meter und hat einen rauhaarigen Stängel. In seltenen Fällen kann sie sogar noch etwas größer werden und bis zu 2,20 Meter erreichen.

Seit dem 19. Jahrhundert nutzt man die Sonnenblume zur Ölgewinnung. Zuvor wurden die Kerne für Backwaren verwendet oder in gerösteter Form als Ersatz für Kaffee und Trinkschokolade genutzt. Auch als Futtermittel für Tiere spielen die Sonnenblumenkerne eine wichtige Rolle. Meist sind sie in Vogel- oder Nagetierfutter enthalten.

Die Sonnenblume eignet sich als Schnittblume besonders gut für Krankenbesuche, da ihre helle aufmunternde Art zur Besserung und mehr Zuversicht der Betroffenen führen soll. Außerdem sind Sonnenblumen auch ein beliebtes Geschenk für herzliche Menschen. Denn diese besondere Art des Blumengrußes steht für ein ernst gemeintes „Ich mag dich!“.

Pflegehinweise für Sonnenblumen

Sonnenblumen als Schnittblume

Als Schnittblume hält die Sonnenblume etwa eine Woche, bevor sie den Kopf hängen lässt oder die ersten Blätter verwelken. Doch mit einfachen Tricks kann man die Haltbarkeit sogar verdoppeln. Trotz des Namens bevorzugt die Sonnenblume im geschnittenen Zustand keinen Platz in der prallen Sonne, sondern ein schattiges Plätzchen. Außerdem ist es empfehlenswert, den Stiel der Blume am unteren Ende schräg anzuschneiden. Wenn Sie dann noch Ihre Sonnenblume täglich in frisches, warmes Wasser stellen, das mit Blumen-Frischhaltemittel versehen ist, hat sie die besten Voraussetzungen für eine lange Haltbarkeit. Das erste Mal sollten Sie die Blumen in heißes Wasser stellen, es sollte eine Temperatur von etwa 80 Grad haben (nicht kochen!). Dadurch werden Luchtbläschen im Stängel entfernt und die Bahnen werden frei für die Wasserzufuhr.

Sonnenblumenfeld

Sonnenblumen als Garten-/Topfpflanze

Im Garten eignet sich die Sonnenblume sowohl als Kübelpflanze als auch im Beet. Da Sonnenblumen einjährige Pflanzen sind, müssen sie jedes Jahr nur ausgesät werden. Die Aussaat sollte nicht zu früh im Frühjahr stattfinden, um Frostschäden zu vermeiden. Im Kübel sollten Sonnenblumen lieber solitär stehen und einen ausreichend großen Topf bekommen (mindestens 30cm).

Sonnenblumen benötigen einen sonnigen Standort auf nährstoffreichem Boden. Um große, kräftige Sonnenblumen zu bekommen, kann man mit stickstoffbetonter Dünger nachhelfen. Zudem haben sie einen hohen Wasserbedarf, so dass sie im Sommer teilweise mehrmals täglich gegossen werden müssen. Allerdings sollte gerade bei Kübelpflanzen darauf geachtet werden, dass keine Staunässe entsteht, denn das verträgt die Sonnenblume nicht.

21
Blumen
6
Pflanzen

Preis:

Pflanzen

Pflanzzeit

Standort

Art

Sonnenblumen [ 27 ]

Rosen [ 11 ]

Gerbera [ 9 ]

Nelken [ 3 ]

Chrysanthemen [ 2 ]

mehr

Farbe

Blau [ 2 ]

Bunt [ 4 ]

Gelb [ 23 ]

Grün [ 2 ]

Lila [ 3 ]

mehr

Anlass

Blumen mit Geschenk

Wasserbedarf

Blütezeit

Zahlungsmethode

Besonderheiten

Lieferung

Anbieter