Gemüse

auf Blumen.de: 101 Angebote

Liefertermin:
bitte wählen
alle Termine zeigen
Sonntag - 23.07.2017
Montag - 24.07.2017
Dienstag - 25.07.2017
Mittwoch - 26.07.2017
Donnerstag - 27.07.2017
Freitag - 28.07.2017
Samstag - 29.07.2017
Sonntag - 30.07.2017
mehr Termine
Ansicht:
48
12
24
48
96
Sortierung:
Beliebtheit absteigend
Beliebtheit absteigend
Beliebtheit aufsteigend
Preis aufsteigend
Preis absteigend
Name aufsteigend
Name absteigend
Rabatt absteigend

Wissenswertes zum Thema: Gemüse

Unter Gemüse versteht man essbare Teile von ein- oder zweijährigen Pflanzen. Am häufigsten werden Blätter, Knollen, Wurzeln oder Früchte dieser Pflanzen verzehrt. Da Gemüse kaum Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette enthält, wird es vom Menschen in der Regel nur als Beikost, entweder im rohen, gekochten oder konserviertem Zustand, gegessen. Doch auch diese Beikost spielt bei der Verdauung in Form von Ballaststoffen eine wichtige Rolle. Vor allem weil Gemüse äußerst kalorienarm ist, ist es ein gern gesehener Snack zwischendurch.

Eine klare Abgrenzung zwischen Gemüse und Obst ist nicht möglich, da es kulturelle Unterschiede gibt. Laut Lebensmitteldefinition ist Gemüse in der Regel einjährig oder nur einmal tragend, während Obst hingegen mehrjährig ist. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal liegt darin, dass Obst fast ausschließlich roh verzehrt wird und Gemüse hingegen vor dem Verzehr gekocht oder anderweitig zubereitet wird. Meistens hat Gemüse auch nicht so einen starken Eigengeschmack wie Obst, das ein süßes oder säuerliches Aroma hat.

Für Gemüse gibt es unterschiedliche Einteilungskriterien. Beispielsweise wird Gemüse, das unter freiem Himmel wächst unter dem Begriff Feldgemüse zusammengefasst. Unterschieden wird auch nach Früh-, Sommer-, Herbst- und Wintergemüse, sowie Dauergemüse. Durch den ganzjährigen Anbau von Gemüse im Gewächshaus verliert dieses Unterscheidungsmerkmal jedoch zusehend an Bedeutung. Im Bezug auf den Verzehr wird Gemüse nach Frischgemüse und Lagergemüse unterteilt.

Der Anbau von Gemüse im eigenen Garten wird immer beliebter. Die Aufzucht des Gemüses kann nicht nur richtig viel Spaß machen, sondern das Gemüse schmeckt viel frischer und gesünder. Zudem weiß man ganz genau mit welchem Pflanzenschutzmittel die Pflanze bearbeitet wurde oder ob sie naturbelassen ist. Ein weiterer positiver Aspekt den Gärtner zu schätzen wissen, stellt die größere Auswahl dar. Im eigenen Garten entscheidet man selbst, was angebaut wird. Im Supermarkt findet man aus Transportgründen häufig nur dickwandige Tomaten. Durch eigenen Anbau wird der Verzehr von Tomaten mit dünnerer Schale möglich.

0
Blumen
101
Pflanzen

Preis:

Pflanzen

Gemüse [ 101 ]

Saatgut [ 75 ]

Balkon / Terrassenpflanzen [ 3 ]

Kletterpflanzen [ 1 ]

Stauden [ 1 ]

mehr

Lieferhöhe

Pflanzzeit

Standort

Wasserbedarf

Blütezeit

Lebensdauer

Art

Bohnen [ 4 ]

Chili [ 8 ]

Erbsen [ 3 ]

Gurke [ 13 ]

Kartoffel [ 1 ]

mehr

Farbe

Blau [ 1 ]

Braun [ 2 ]

Bunt [ 4 ]

Cremefarben [ 1 ]

Gelb [ 8 ]

mehr

Sonstiges

Zahlungsmethode

Besonderheiten

Anbieter