Liefertermin:
bitte wählen
alle Termine zeigen
Samstag - 17.11.2018
Sonntag - 18.11.2018
Montag - 19.11.2018
Dienstag - 20.11.2018
Mittwoch - 21.11.2018
Donnerstag - 22.11.2018
Freitag - 23.11.2018
Samstag - 24.11.2018
mehr Termine
Ansicht:
48
12
24
48
96
Sortierung:
Beliebtheit absteigend
Beliebtheit absteigend
Beliebtheit aufsteigend
Preis aufsteigend
Preis absteigend
Name aufsteigend
Name absteigend
Rabatt absteigend

Wissenswertes zum Thema: Sommerheide

Die Bezeichnung Sommerheide wird umgangssprachlich für die Pflanzenart Calluna benutzt, welche mit zur Familie der Heidekrautgewächse gehört. Die Pflanzenart, welche oft auch „Besenheide“ genannt wird, gehört mit zu den für Heidelandschaften charakteristischen Heidepflanzen, weshalb sie in freier Natur insbesondere in Norddeutschland häufig anzutreffen ist. Allerdings erfreut sich die Sommerheide inzwischen auch bei Hobbygärtnern großer Popularität und wird dementsprechend häufig in Pflanzkübeln und auch in Beeten im Freiland gezielt kultiviert.

Bei der Sommerheide handelt es sich um eine immergrünen Zwergstrauch, welcher vergleichsweise langsam wächst und nur in absoluten Ausnahmefällen Wuchshöhen von mehr als 90 Zentimetern erreicht. In der Regel erreichen Calluna-Pflanzen Wuchshöhen von etwa 30 bis 60 Zentimetern, was auch ein Grund dafür ist, dass die Pflanzenart häufig in Blumenkästen auf Balkonen angepflanzt wird. Die Sommerheide zeichnet sich durch ihre meist rosafarbenen oder violetten, teilweise aber auch weißlichen Blütenstände aus. Die große Beliebtheit der Sommerheide hat allerdings dafür gesorgt, dass im Laufe der letzten Jahrzehnte zahlreiche Neuzüchtungen entstanden sind, welche Blütenstände in nahezu allen Farben des Regenbogens hervorbringen. Mittlerweile werden im Fachhandel sogar mehr als 1.000 unterschiedliche Sorten der Sommerheide angeboten.

Im Bereich der Floristik spielt die Sommerheide bisher nur eine eher unbedeutende Rolle, denn Schnittblumen von Calluna-Pflanzen werden – wenn überhaupt – nur sehr selten im Handel angeboten. Das bedeutet allerdings nicht, dass sich die Sommerheide grundsätzlich nicht für die Weiterverarbeitung zu Schnittblumen und Blumensträußen eignen würde. Wer sich nicht nur am Anblick einer blühenden Sommerheide-Anpflanzung im Garten, auf der Terrasse oder auf dem Balkon erfreuen möchte sondern die Blütenstiele mitsamt den Blütenständen in einer Vase als Dekoration im Innenbereich verwenden möchte, sollte also am besten selbst einige Sommerheide-Pflanzen kultivieren.

Da die Sommerheide recht pflegeleicht ist und die meisten Sommerheide-Sorten außerdem keine übermäßig hohen Ansprüche haben, gestaltet sich der Anbau von Calluna-Pflanzen nicht besonders kompliziert – auch Anfänger können sich bedenkenlos an die Kultivierung heranwagen. Fundiertes gärtnerisches Fachwissen ist hierfür nicht von Nöten, jedoch sollte man über ein gewisses Maß an Geduld verfügen – die Sommerheide ist nämlich eine Pflanze, welche nur sehr langsam wächst und die eine gewisse Zeit benötigt, bevor sie ihr ganzes Potenzial entfalten und einen wunderschönen Anblick bieten kann.

Pflegehinweise für Sommerheide

Da es sich bei der Sommerheide um eine typische Heidepflanze handelt, benötigt sie für ein gutes Wachstum einen Boden mit einem sauren pH-Wert. Die Böden in den meisten Heidelandschaften Mitteleuropas sind recht feucht, sauer und außerdem eher nährstoffarm. Ein relativ feuchter, vergleichsweise nährstoffarmer Boden ist für die Kultivierung von Sommerheide-Pflanzen somit perfekt geeignet. Wenn man beim Anbau von Sommerheide-Pflanzen auf ein sehr nährstoffreiches Substrat zurückgreift, schadet dies den Pflanzen zwar keineswegs, allerdings wachsen sie dann meist stärker in die Höhe und weniger in die Breite. Da die meisten Hobbygärtner einen eher kompakten Wuchs bevorzugen und lieber kleine, dafür aber umso üppiger blühende Calluna-Pflanzen heranzüchten, hat sich die Verwendung von feuchten, nährstoffarmen Substraten bei der gezielten Kultivierung von Sommerheide-Pflanzen inzwischen bewährt.

Die Sommerheide eignet sich perfekt für die Anpflanzung in Gruppen und sie kann gut als Bodendecker oder auch als Hangbepflanzung verwendet werden. Da die Sommerheide außerdem nicht viel Platz benötigt, kann sie auch gut als „Lückenfüller“ in einem Beet angepflanzt werden. Wenn Calluna vulgaris Pflanzen nicht in Pflanzkübeln sondern in einem Beet oder auch gemeinsam in einem Blumenkasten eingepflanzt werden, sollte ein Mindestabstand von 10 Zentimetern zwischen jeder einzelnen Pflanze eingehalten werden.

Bei der Wahl des Standortes gibt es abgesehen von der Bodenbeschaffenheit nicht allzu viel zu beachten. Die Sommerheide gedeiht sowohl an sonnigen als auch an halbschattigen Standorten, eine Anpflanzung an einem sehr schattigen Standort sollte aber vermieden werden. Bei der Kultivierung im Freiland sorgt der Regen bereits für eine absolut ausreichende Versorgung der Pflanze mit Wasser. Ansonsten sollte man immer erst dann gießen, wenn die oberste Erdschicht bereits ausgetrocknet erscheint. Auf zusätzliches Düngen kann man derweil getrost verzichten – es sei denn, man möchte das Höhenwachstum der Pflanze ankurbeln und gleichzeitig das Breitenwachstum „bremsen“. Die Sommerheide ist winterhart, so dass sich die Überwinterung sehr einfach gestaltet. Ein besonderer Schutz vor Frost und Kälte ist nicht unbedingt nötig, allerdings kann es – je nach Standort und Region – sinnvoll sein, die Pflanze bei Frost vorübergehend abzudecken, da auf diese Weise vermieden wird, dass die Pflanze zuerst einfriert, dann zu schnell wieder auftaut und dadurch Schaden nimmt.

0
Blumen
6
Pflanzen

Preis:

Pflanzen

Stauden [ 6 ]

Lieferhöhe

11-20cm [ 5 ]

Pflanzzeit

März [ 1 ]

April [ 1 ]

Mai [ 1 ]

September [ 1 ]

Oktober [ 1 ]

mehr

Standort

halbschattig [ 6 ]

sonnig [ 6 ]

Wasserbedarf

hoch [ 1 ]

mittel [ 1 ]

Blütezeit

August [ 4 ]

September [ 5 ]

Oktober [ 4 ]

November [ 3 ]

Lebensdauer

mehrjährig [ 6 ]

Art

Sommerheide [ 6 ]

Farbe

Gelb [ 1 ]

Lila [ 1 ]

Rosa [ 3 ]

Rot [ 1 ]

Weiß [ 2 ]

Sonstiges

immergrün [ 1 ]

winterhart [ 1 ]

Zahlungsmethode

Lastschrift [ 6 ]

PayPal [ 6 ]

Rechnung [ 6 ]

Sofortüberweisung [ 6 ]

Vorkasse [ 6 ]

Anbieter

Garten Schlüter [ 6 ]