Liefertermin:
bitte wählen
alle Termine zeigen
Montag - 23.07.2018
Dienstag - 24.07.2018
Mittwoch - 25.07.2018
Donnerstag - 26.07.2018
Freitag - 27.07.2018
Samstag - 28.07.2018
Sonntag - 29.07.2018
Montag - 30.07.2018
mehr Termine
Ansicht:
48
12
24
48
96
Sortierung:
Beliebtheit absteigend
Beliebtheit absteigend
Beliebtheit aufsteigend
Preis aufsteigend
Preis absteigend
Name aufsteigend
Name absteigend
Rabatt absteigend

Wissenswertes zum Thema: Hyazinthen

Altbekannte und beliebte Zierpflanze

Hyazinthen gehören, bestehend aus drei Zwiebelpflanzenarten, zur Familie der Spargelgewächse. Sie sind ausdauernde krautige Pflanzen, die im Frühjahr blühen. Ihren Ursprung hat die Hyazinthe im Mittelmeerraum und dem Orient, wo sie bereits im 17. Jahrhundert als Zierpflanze Verwendung fand. Zeitweise war die Hyazinthe selbst beliebter als Tulpen. Mittlerweile stammen die meisten dieser Pflanzen aus Holland, wo sie gezüchtet werden.

Farbenvielfalt und verführerischer Duft

Die Laubblätter sind schmal und glänzend grün. Sie wachsen fast zeitgleich mit den kurzstieligen Blüten, welche auf traubigen Blütenständen erscheinen und einen stark süßen bis würzigen Duft verströmen. Ihre Farben haben ein weites Spektrum von reinem Weiß, über Gelb und Zartrosa, bis hin zu dunklem Violett. Die Blütezeit dauert ungefähr von März bis Mai an. Anschließend bilden die Pflanzen Kapselfrüchte aus. Die kleinen Samen sind kugelig und schwärzlich braun. Je nach Art können Hyazinthen Wuchshöhen von bis zu 25cm erreichen.

Hyazinthen können bis zu 15 Jahre alt werden. Da sie winterhart sind, können sie das ganze Jahr über im Freien stehen und bereiten für eine lange Zeit viel Freude.

Im Laufe der Zeit wurde die Hyazinthe durch Züchtung im Hinblick auf die Blütenanzahl stark verändert. Wilde Arten bildeten höchstens bis zu 10 Blüten aus, während die neuen Züchtungen mit über 40 Blüten glänzen können.

Mythologischer Name

Ihren Namen verdankt die Hyazinthe der griechischen Mythologie. Der Sohn des spartanischen Königs Amyklas trug den Namen Hyakinthos. Dieser Sohn war so schön, dass er alle Blicke der Menschen und Götter auf sich zog. Trotz seiner Schönheit ereilte ihn ein schlimmes Schicksal. Er starb nachdem ihm ein Diskus an den Kopf geworfen wurde. Er blutete dabei sehr stark. Aus dem Blut, was in der Erde versickerte, wuchs eine wunderschöne Pflanze. Der griechische Gott Apollo benannte die hinreißende Pflanze nach seinem verstorbenen Freund Hyakinthos.

Pflegehinweise für Hyazinthen

Hyatzinthen als Schnittblumen

Hyazinthen sind als Schnittblumen für die Vase geeignet. Allerdings sollte man hier im Gegensatz zu den meisten anderen Blumen auf den Anschnitt der Stiele verzichten. Durch den Anschnitt könnten die Stiele verschleimen und somit würde die Wasseraufnahme gehemmt werden. Bei sehr guten Bedingungen hält sich die Hyazinthe etwa 12-16 Tage in der Vase - in der Regel kann man aber eher mit einer Woche rechnen.

Wird die Hyazinthe im Strauß mit anderen Schnittblumen kombiniert, so empfiehlt es sich sie zunächst separat ausschleimen zu lassen. Dazu stellt man sie einfach in einem gesonderten Gefäß für ein paar Stunden oder eine Nacht in Wasser. Der Schleim ist übrigens hautreizend, weshalb man den Kontakt vermeiden sollte.

Hyazinthe als Garten-/Topfpflanze

Als Topf- oder Gartenpflanze ist die Hyazinthe sehr pflegeleicht. Sie sollte einen sonnigen bis halbschattigen Standort bekommen. Der Boden muss gut durchlässig und am besten mit Sand durchgearbeitet sein.

Die Pflanze braucht nicht sehr viel Wasser, dennoch muss sie vor Vertrocknung geschützt werden. Staunässe verträgt sie gar nicht gut. Verblühte Blütenstängel werden abgeschnitten, die Blätter müssen allerdings stehen bleiben, damit die Hyazinthe auch beim nächsten Mal kräftig blühen kann.

7
Blumen
3
Pflanzen

Preis:

Pflanzen

Pflanzzeit

Standort

Art

Hyazinthen [ 10 ]

Tulpen [ 4 ]

Gerbera [ 3 ]

Rosen [ 3 ]

Anemonen [ 2 ]

mehr

Farbe

Blau [ 1 ]

Bunt [ 4 ]

Gelb [ 3 ]

Lila [ 2 ]

Orange [ 1 ]

mehr

Anlass

Blumen mit Geschenk

Blütezeit

Zahlungsmethode

Besonderheiten

Lieferung

Anbieter