Sumpfdotterblume

mag lehmhaltigen Boden

Die Sumpfdotterblume gedeiht, wie der Name schon sagt, besonders gut an sumpfigen und feuchten Plätzchen, v.a. auf lehmhaltigem Boden. Der gedrungene buschige Wuchs verziert Gärten und Ufer. Von April bis Juni trägt die Pflanze sonnengelbe Blüten, wenn sie in der Sonne oder im Halbschatten stehen darf. Dann kann sie auch bis zu 30 cm hoch werden. Den Winter übersteht sie problemlos ohne speziellen Schutz.

Details Sumpfdotterblume

Anzahl
1 Pflanze
Kategorie
Farbe
Lebensdauer
Wasserbedarf
Standort
Blütezeit
Sonstiges
Wuchshöhe in cm
30
Topf / Container

Pflegehinweise Sumpfdotterblume

Sumpfdotterblume
Daniel Gründaum
Gartenfachberater
  • Setzen Sie die Pflanze an einen möglichst feuchten Standort (z.B. Teich- Nähe).
  • Die Erde sollte nährstoffreich und möglichst wasserdurchlässig sein.
  • Entfernen Sie abgestorbene Blätter um das Blütenwachstum zu fördern.
Pflegehinweise für Sumpfdotterblume
Sumpfdotterblume  von Nr.-01.de auf blumen.de
Bewertung 4.1/5
 derzeit nicht verfügbar

Versand:

Standard € 4,90 Lieferung 4-5 Werktage nach Zahlungseingang

Zahlungsmöglichkeiten:

    

Ähnliche Produkte