Baummalve Rose

kann als Schnittblume verwendet werden

Die Baummalve "Rose" gehört zu den Stauden, wird aber häufig als Halbstrauch bezeichnet. Sie benötigt einen sonnigen Standort, der aber geschützt sein muss. Der Gartenboden muss durchlässig und v.a. trocken sein. Staunässe darf nicht entstehen. Im Frühjahr sollte die Pflanze auf etwa 40 cm zurückgeschnitten werden. Sie brauchen noch eine hübsche Blume für einen Strauß? Sie können die Baummalve auch als Schnittblume verwenden. Als solche ist sie eine besonders schöne Dekoration.

Details Baummalve Rose

Anzahl
1 Pflanze
Art
Kategorie
Farbe
Lebensdauer
Standort
Blütezeit
Sonstiges
Wuchshöhe in cm
150
Topf / Container

Pflegehinweise Baummalve Rose

Malve
Daniel Gründaum
Gartenfachberater
  • Malven mögen gern ein sonniges Plätzchen, aber auch mit Halbschatten kommen sie zurecht.
  • Ideal ist ein Standort, an dem die Malve keinem übermäßigem Wind und Regen ausgesetzt ist.
  • Nährstoffreicher, leicht kalkhaltiger und eher lockerer Boden ist für das Wachstum von Malven optimal.
Pflegehinweise für Malve
Baummalve Rose von Nr.-01.de auf blumen.de
Bewertung 4.1/5
 derzeit nicht verfügbar

Versand:

Standard € 4,90 Lieferung 4-5 Werktage nach Zahlungseingang

Zahlungsmöglichkeiten:

    

Ähnliche Produkte