Liguster

der Hecken-Klassiker

Liguster-Hecken sind bei Gärtnern begehrt, denn sie vereinen viele gute Eigenschaften in sich. Sie sind immergrün, winterhart, sehr schnittfest und bieten mit einer Wuchshöhe zwischen 3 und 4 m optimalen Sichtschutz. Vögel nutzen die Hecke gerne als Nährgehölz. Im Hochsommer blüht der Liguster in Weiß.

Pro Meter sollten Sie für ein optimales Ergebnis fünf Pflanzen in die Erde setzen. Das kann praktisch das ganze Jahr über geschehen. Ein sonniger bis halbschattiger Standort bietet beste Bedingungen.

Details Liguster

Anzahl
1 Pflanze
Art
Kategorie
Farbe
Lebensdauer
Standort
Lieferhöhe
beste Pflanzzeit
Februar - November
Blütezeit
Sonstiges
Wuchshöhe in cm
400
Topf / Container

Pflegehinweise Liguster

Liguster
Daniel Gründaum
Gartenfachberater
  • Bei Ligusterpflanzen kann man nicht viel falsch machen, sie eignen sich auch für unerfahrene Gärtner.
  • Liguster muss man nur in den ersten Wochen nach dem Anpflanzen gießen, später reicht die natürliche Bewässerung durch Regen aus.
  • Liguster stellt keine besonderen Anspruch an die Erde, wenn Sie den Wachstum vorantreiben wollen, können Sie aber Kompost beimischen.
Pflegehinweise für Liguster
Liguster von Gärtner Pötschke auf blumen.de
Bewertung 4.7/5
 derzeit nicht verfügbar

Versand:

Standard € 5,95 Lieferung 3-7 Tage
Express € 10,90 Lieferung sofort verfügbarer Artikel innerhalb von 2 Werktagen
Saatgut € 2,95 Lieferung 3-7 Tage

Zahlungsmöglichkeiten:

            

Ähnliche Produkte