Paprika Fireflame

virusresistent

Kultivieren Sie diese Paprika mit den feuerroten, extrascharfen Früchten, die auch als "Peperoni" bekannt sind und bis zu 13 cm lang werden können. "Fireflame" lässt sich in Töpfen, im Gewächshaus oder im Freiland anbauen und zeichnet sich durch besondere Resistenz gegenüber Viren aus.

Die ertragreiche Pflanze gedeiht an einem sonnigen bis halbschattigen Standort und braucht sonst nicht viel mehr als regelmäßige mäßige Bewässerung. Ab Ende Juli können die Früchte geerntet werden, wenn die Aussaat zuvor zwischen Februar und März erfolgt.

 

Details Paprika Fireflame

Anzahl
7 Samen
Art
Kategorie
Farbe
Rot
Lebensdauer
Wasserbedarf
Standort
beste Pflanzzeit
Portion

Pflegehinweise Paprika Fireflame

Paprika
Daniel Gründaum
Gartenfachberater
  • Paprika braucht sonnige Standorte und viel Wärme.
  • Da Kälte und Frost nicht gut vertragen werden, sollten Sie die Pflanzen erst nach den Eisheiligen ins Freie setzen.
  • Gießen Sie die Paprika regelmäßig, aber vermeiden Sie Staunässe.
Pflegehinweise für Paprika
Paprika Fireflame von BALDUR-Garten auf blumen.de
Bewertung 4.7/5
 derzeit nicht verfügbar

Versand:

Standard € 5,95 Lieferdauer ca. 5 Werktage

Zahlungsmöglichkeiten:

          

Ähnliche Produkte