Zwerg-Nektarine

erreicht etwa 1,5 m

Da die Zwerg-Nektarine mit etwa 1,5 m nicht besonders hoch wächst, passt sie auch gut in einen Blumentopf oder einen Pflanzkasten auf dem Balkon. Sie produziert herrlich süß schmeckende Früchte mit goldgelbem Fruchtfleisch und kann, da durch Insekten selbstbestäubend, prima alleine stehen. Zwischen August und September kann geerntet werden. Sorgen Sie dafür, dass die Pflanze immer ausreichend bewässert wird und an einem sonnigen Standort gedeihen darf.

Details Zwerg-Nektarine

Anzahl
1 Pflanze
Art
Farbe
Rot
Lebensdauer
Standort
Lieferhöhe
Wuchshöhe in cm
150
Besonderheiten Bakker
Anwachsgarantie
Topf / Container

Pflegehinweise Zwerg-Nektarine

Nektarine
Daniel Gründaum
Gartenfachberater
  • Nektarinen brauche in jedem Fall einen warmen, sonnigen und windgeschützten Standort.
  • Da die Pflanzen durchlässigen und leicht sauren Boden lieben, empfiehlt es sich, den Boden bzw. das Substrat mit Kies oder Tongranulat aufzulockern.
  • Nektarinen tolerieren Trockenheit, Staunässe vertragen sie aber überhaupt nicht.
Pflegehinweise für Nektarine
Zwerg-Nektarine  von Bakker auf blumen.de
Bewertung 4.2/5
 derzeit nicht verfügbar

Versand:

Standard € 5,95 unabhängig von Bestellmenge, Lieferung in 4-7 Werktagen

Zahlungsmöglichkeiten:

    

Ähnliche Produkte